AT | EN | TR | AR | RO | CZ

Programm

Frauenfrühstück

Marlene Kerschner, Lilith-Beraterinnen
Freitag, 30.09., 14.10., 28.10., 18.11.,02.12.,16.12.2022 und 13.01.2023, 09:00 – 11:00

Wollen Sie andere Frauen kennen lernen? Miteinander reden, lachen, Kaffee trinken…

Kosten: freiwillige Spende

 

Kooperation zwischen funkundküste und Lilith Frauenberatung Krems

Workshopreihe_KUNST und WISSEN
Menopause

Das Potential der Wandeljahre

Sonja Schiff, Alterswissenschafterin und Erika Köchl, Kreativtrainerin
Samstag, 1.10.2022, 10:30 – 17:00

Von unseren Großmüttern und Müttern tabuisiert und als „blöde Zeit“ tituliert, von Medizin und Pharmaindustrie zum Krankheitsfall und Umsatzbringer erklärt, stehen Wechseljahre und Menopause nun auch vor unserer Türe. Jede zehnte Frau in Europa befindet sich derzeit in den Wechseljahren. Tendenz steigend. Es stellt sich die Frage: Wie wollen WIR diese wichtige Phase in unserem Frauenleben betrachten, gestalten und erleben? Wollen auch wir schweigend leiden, verschämt erdulden und uns ängstigen vor dem Verlust von Jugendlichkeit und Erotik? Oder wollen wir uns die Wechseljahre mit all ihren Facetten als wichtige weibliche Lebensphase zurückerobern, sie uns aneignen, von ihrem Tabu befreien und die Chance des anstehenden Wandels nützen?

Wechsel und Wandel sind auch der Collage-Technik eigen: wir verwenden Teile, setzen sie in einen neuen Kontext, verwandeln sie, geben ihnen eine neue und persönliche Bedeutung. Mit Bild- und Wortmaterial aus Illustrierten werden wir unsere eigenen Assoziationen und Wünsche zu Collagen gestalten, die wir mit Acrylfarben ergänzen.

Kosten: freiwillige Spende
Veranstaltungsort: Lilith Frauenberatung Krems, Hafnerplatz 12, 3500 Krems
Anmeldung: Brigitte Schönsleben-Thiery, 0676/3617848 oder office@funkundkueste.at

Feldenkrais

sanfte Bewegung für Körper und Nervensystem

Oreana C. Krasovic, zertifizierte Feldenkraislehrerin für Gruppenstunden und in Ausbildung zur Feldenkrais-Praktikerin
Montag,
03.10., 10.10., 17.10. und 24.10.2022, 17:20 – 18:20

Feldenkrais ist eine Einladung sich bewusst und sanft zu bewegen, und dadurch das Nervensystem zu regulieren und die Beweglichkeit zu fördern.

Ich leite dich durch verbale Bewegungseinladungen durch die Feldenkrais-Stunde und du bewegst dich so wie es dir in dem Moment möglich ist und wie es dir gut tut und beobachtest dich dabei wohlwollend. Es sind meist einfache und annehmbare Bewegungen, meistens liegend auf deiner Matte.

Feldenkrais bietet einen Raum, durch Bewegung und durch bewusste Bewegung, deine Lebensqualität zu genießen und zu erweitern.

Bitte trage bequeme Kleidung und bringe eine feste Matte oder Decke und warme Socken mit!

Kosten: 48,- Euro (für 4 Abende)
Anmeldung: Lilith Frauenberatung Krems, 02732/85555 oder beratung@lilith-krems.at
(Der Feldkrais-Kurs findet ab 4 Frauen statt)

Schreibwerkstatt

Roswitha Springschitz, Autorin
Montag, 10.10., 14.11., 12.12.2022 und 09.01.2023, 18:00 – 20:00

Eingeladen sind alle Frauen, die schreiben oder schon immer einmal gerne schreiben wollten: schreiben erdet, öffnet neue Horizonte und macht frei.

Keinerlei Vorkenntnisse sind nötig, für diese offene Runde, in der wir, ausgehend von Impulsen unsere Kreativität unter Beweis stellen werden.

Die Leiterin, Roswitha Springschitz, weiß aus 10 Jahren Schreibwerkstatterfahrung in der Frauenberatung Zwettl, dass in den Teilnehmerinnen große Potentiale stecken, die entfaltet werden wollen.

Wir werden also gemeinsam an diesen Abenden schreiben, uns (wenn wir dazu bereit sind), die entstandenen Texte vorlesen und darüber sprechen (oder sie auch einfach wirken lassen). So, durch diese Teilhabe, entsteht für alle ein fruchtbringender, inspirierender und motivierender Austausch.

Kosten: 10,- Euro pro Abend
Anmeldung: Lilith Frauenberatung Krems, 02732/85555 oder beratung@lilith-krems.at
(Die Schreibwerkstatt findet ab 4 Frauen statt)

Frauenraum

Frauengruppe
Emotionale Abhängigkeiten – Beziehungen – Verluste
Finde deinen Weg aus dem Schmerz

Gerlinde Ecker, MSc, Lebens- und Sozialberaterin
Mittwoch, 02.11., 16.11., 30.11. und 14.12.2022, 19:00 – 20:30

Fachlicher Input, Austausch, Selbsterfahrung und Vernetzung für Frauen, die
• in emotionaler Abhängigkeit von einer Beziehung leben
• einen schweren Verlust erlitten haben (Menschen, Materielles oder einen anderen Verlust)

Wir beschäftigen uns u.a. mit:
– Verletzte innere Kinder
– Vater- und Mutterwunde
– Schutzpanzer
– Mangelnde Selbstliebe/Selbstfürsorge
– Bindungssysteme
– Nähe/Distanz
– Fülle vs Abhängigkeit
– Weibliches/Männliches Prinzip
– Entscheidung und Klarheit für neues Denken und Fühlen
– Umgang mit Verlust / Verlustangst

Frauen lernen, alte unangepasste interpersonelle Verhaltensmuster zu erkennen und zu ändern. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang die Stärkung des Selbstwertes, um die Definition über die verlorene Person bzw. das Verlorene verstärkt in Richtung „Ich“ zu steuern und ein Loslassen mehr und mehr möglich zu machen. Ein wichtiger Schritt zu mehr Selbstliebe. Beratung in der Gruppe dient – neben Linderung oder sogar Problemlösung – verstärkt dem Aufbau von Kommunikationsfähigkeit und ist Basis für nährende Begegnungen, Freundschaften und zwischenmenschliche Beziehungen und soll auch als Netzwerk mit Gleichgesinnten fungieren.

Kosten: freiwillige Spende
Anmeldung: Lilith Frauenberatung, 02732/8555 oder beratung@lilith-krems.at
(Die Gruppe findet ab 4 Frauen statt)

Raus aus dem Kopf – rein ins Herz!

Warum?
Weil Selbstliebe kein Luxus, sondern essentieller Bestandteil eines erfolgreichen Lebens ist!

Workshop mit Dipl. Päd. Susanne Sonnenschein, MSc, Entspannungs- und Achtsamkeitstrainerin
Donnerstag, 10.11.2022, 18:30 – 20:00

Die Reise  zu uns selbst geht noch weiter. Wir lernen unser Herz besser kennen. Wir stellen uns Fragen: Was kann mein Herz? Was bringt Herz-Hirn-Kohärenz? Wie erkenne ich Energieräuber? Was ist eigentlich Intuition? Was bedeutet Selbstfürsorge? Wie kann ich Selbstliebe leben? Und wir finden Antworten!

Wir machen freudvolle, praktische Übungen, damit die Impulse des Workshops auch im Alltag umgesetzt werden und eine langfristige, positive Wirkung entfalten. Das Ziel ist, dass die Teilnehmerinnen erkennen, welch Wunderwerk unser Herz ist, wie Selbstliebe in den Alltag integriert werden kann und was NEIN sagen mit Selbstfürsorge zu tun hat.

Das Motto des Workshops ist: „Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ (Antoine de Saint-Exupéry).

Kosten: freiwillige Spende
Anmeldung: Lilith Frauenberatung Krems, 02732/85555 oder beratung@lilith-krems.at
(Der Workshop findet ab 4 Frauen statt)

Kooperation zwischen JUNO – Alleinerziehen in Niederösterreich und Lilith Frauenberatung Krems

Juno

Alleinerzieherinnen-Workshop

Sabine Göls, MSc, Social Work (Schwerpunkt Familien)
Mittwoch, 11.11.2022, 09:00 – 15:00

vormittags, 09:00 – 11:00
Kommunikation mit dem anderen Elternteil und dem Kind.

Die Gespräche mit dem Ex verlaufen immer (unglücklich) gleich? Ihr kommt nicht weiter? Oder könnt kaum miteinander? Es gibt ein paar einfache Kommunikationsregeln, die mit ein bisschen Übung (fast) alle Gespräche einfacher und dich leichter machen.

Auch die Kinder wünschen sich klare und liebevolle Kommunikation ohne (Be)wertung. Wir üben die alltagstaugliche Kommunikation für ein wertschätzendes Miteinander.

nachmittags, 13:00 – 15:00
Offenes Thementreffen

Du kannst deine Themen einbringen, und wir tauschen uns in wertschätzendem, wohlwollendem und geschütztem Rahmen aus.
Ziel ist es, dass du gestärkt den Workshop-Tag beendest.

Anmeldung: anmeldung@alleinerziehen-juno.at (bis 07.11.2022)
Die Anmeldung ist auch für nur einen Workshop-Teil möglich.
Der Workshop ist kostenfrei.
Veranstaltungsort: Lilith Frauenberatung Krems

Call Now Button