AT | EN | TR | AR | RO | CZ

Programm

Frauenfrühstück

Marlene Kerschner, Lilith-Beraterinnen
Freitag, 18.11.,02.12.,16.12.2022 und 13.01.2023, 09:00 – 11:00

Wollen Sie andere Frauen kennen lernen? Miteinander reden, lachen, Kaffee trinken…

Kosten: freiwillige Spende

 

Flagge zeigen

Wir setzen ein Zeichen und hissen am 23. November 2022 anlässlich der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen vor dem Kremser Rathaus die Terre de Femmes-Fahne frei leben ohne Gewalt.

Die 16 Tage gegen Gewalt finden jährlich zwischen dem 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, und dem 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte, statt.

Seien Sie dabei und setzen ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen!

Wann: 23.11.2022, 11:00
Wo: vor dem Kremser Rathaus

 

Flashmob

für Orange the World

Getanzte Performance gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
Freitag, 25.11.2022, 15:00
Museumsplatz, 3500 Krems

© orange the world keyvisual, UN Woman

Im Rahmen der UN-Kampagne Orange the World setzen wir gemeinsam mit dem Soroptimist Club Krems Fidelitas und der Kunsthalle Krems ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und tanzen gemeinsam zu Marcharie’s Song Orange (Stand Up For Woman).

Anschließend (16:00) findet eine Podiumsdiskussion zum Thema statt.

Frauenraum

Frauengruppe
Emotionale Abhängigkeiten – Beziehungen – Verluste
Finde deinen Weg aus dem Schmerz

Gerlinde Ecker, MSc, Lebens- und Sozialberaterin
Mittwoch, 30.11. und 14.12.2022, 19:00 – 20:30

Fachlicher Input, Austausch, Selbsterfahrung und Vernetzung für Frauen, die
• in emotionaler Abhängigkeit von einer Beziehung leben
• einen schweren Verlust erlitten haben (Menschen, Materielles oder einen anderen Verlust)

Wir beschäftigen uns u.a. mit:
– Verletzte innere Kinder
– Vater- und Mutterwunde
– Schutzpanzer
– Mangelnde Selbstliebe/Selbstfürsorge
– Bindungssysteme
– Nähe/Distanz
– Fülle vs Abhängigkeit
– Weibliches/Männliches Prinzip
– Entscheidung und Klarheit für neues Denken und Fühlen
– Umgang mit Verlust / Verlustangst

Frauen lernen, alte unangepasste interpersonelle Verhaltensmuster zu erkennen und zu ändern. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang die Stärkung des Selbstwertes, um die Definition über die verlorene Person bzw. das Verlorene verstärkt in Richtung „Ich“ zu steuern und ein Loslassen mehr und mehr möglich zu machen. Ein wichtiger Schritt zu mehr Selbstliebe. Beratung in der Gruppe dient – neben Linderung oder sogar Problemlösung – verstärkt dem Aufbau von Kommunikationsfähigkeit und ist Basis für nährende Begegnungen, Freundschaften und zwischenmenschliche Beziehungen und soll auch als Netzwerk mit Gleichgesinnten fungieren.

Kosten: freiwillige Spende
Anmeldung: Lilith Frauenberatung, 02732/8555 oder beratung@lilith-krems.at
(Die Gruppe findet ab 4 Frauen statt)

Selbstbehauptung, Selbstbewusstsein, Selbstverteidigung

für Mädchen zwischen 17 und 21 Jahren

DSA Daniela Tesch, Drehungen-Trainerin
Samstag, 10.12. und Sonntag, 11.12.2022, 10:00-16:00

Der Kurs zeigt Frauen und Mädchen, dass sie auch ohne sportliche Vorkenntnisse ausreichend Kraft und Geschicklichkeit besitzen, um körperliche Gewalt erfolgreich abzuwehren und sich auch in scheinbar aussichtslosen Situationen zu schützen.
Einfache Hebeltechniken sind für Frauen und Mädchen jeden Alters leicht erlernbar. Ausweich-, Abwehr- und Befreiungsübungen, sowie Strategien zum Selbstschutz stärken Tatkraft und das individuelle Sicherheitsgefühl.
Das Durchspielen „typischer“ Situationen hilft Ängste zu bewältigen und fördert Know-how das im Schockmoment eines Angriffs eine situationsgerechte Reaktion ermöglicht.
Die Arbeit an Haltung und Körpersprache trägt zur Stärkung der Persönlichkeit bei und erleichtert den Umgang mit alltäglichen „Belästigungen“.

Selbstbewusstsein
Körperhaltung, Auftreten, Ausstrahlung, Atmung und Stimme, Weibliche Kraftzentren
Selbstbehauptung
Raum nehmen, Abgrenzung, Ableite- und Konfrontationstraining, Umgang mit unangenehmen und bedrohlichen Situationen
Selbstverteidigung
Kraftbeweisübungen, Hand- und Armbefreiungen, Schutzhaltung, Schlagabwehr, Schläge und Tritte, Umklammerung, Würgebefreiungen, Fallen, Bodenbefreiungen

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und eine Matte.

Kosten: freiwillige Spende
Anmeldung: Lilith Frauenberatung, 02732/8555 oder beratung@lilith-krems.at
(Die Gruppe findet ab 4 Frauen statt)

Schreibwerkstatt

Roswitha Springschitz, Autorin
Montag, 12.12.2022 und 09.01.2023, 18:00 – 20:00

Eingeladen sind alle Frauen, die schreiben oder schon immer einmal gerne schreiben wollten: schreiben erdet, öffnet neue Horizonte und macht frei.

Keinerlei Vorkenntnisse sind nötig, für diese offene Runde, in der wir, ausgehend von Impulsen unsere Kreativität unter Beweis stellen werden.

Die Leiterin, Roswitha Springschitz, weiß aus 10 Jahren Schreibwerkstatterfahrung in der Frauenberatung Zwettl, dass in den Teilnehmerinnen große Potentiale stecken, die entfaltet werden wollen.

Wir werden also gemeinsam an diesen Abenden schreiben, uns (wenn wir dazu bereit sind), die entstandenen Texte vorlesen und darüber sprechen (oder sie auch einfach wirken lassen). So, durch diese Teilhabe, entsteht für alle ein fruchtbringender, inspirierender und motivierender Austausch.

Kosten: 10,- Euro pro Abend
Anmeldung: Lilith Frauenberatung Krems, 02732/85555 oder beratung@lilith-krems.at
(Die Schreibwerkstatt findet ab 4 Frauen statt)

Call Now Button